partnertreff Moerskostenlose kontaktbörse Berlin Fdating erfahrungen Leipzig

Leipzig liegt in der fruchtbaren Leipziger Tieflandbucht, Landwirtschaft, Obst- und Gemüseanbau spielen eine nicht zu unterschätzende Rolle im Territorium.Mein Leipzig lob ich mir, soll ja einmal eine bekannte Persönlichkeit gesagt haben und der Mann hatte Recht.Leipzig ist als Stadt der ältesten deutschen Mustermesse und bis 1989 Drehscheibe des Ost- Westhandels, insbesondere bei Geschäftsleuten der älteren Generation, im In- und Ausland gut bekannt.

Leipzig spielte mit Luther, von Karlstadt und Johann Eck eine bedeutende Rolle in der Reformation und Weltgeschichte wurde mit der Völkerschlacht und den Sieg der Verbündeten über Napoleon geschrieben, das Denkmal dafür sollte man bei einem Besuch der Stadt unbedingt ansehen.

Auch die 48iger Revolution in Deutschland und die Entwicklung der deutschen Arbeiterbewegung ist mit der sich immer mehr zur Industriestadt entwickelten Metropole,verbunden.

Adolf gefallen ist und der Schlacht 1813 bei Größgörschen, Napoleon siegreich gegen die Preußen, in der Scharnhorst schwer verwundet wurde und an deren Folgen verstarb.

Bekannt ist Schloß Machern und die alterwürdige Stadt Wurzen sowie Grimma, die Stadt, die beim letzten Hochwasser so gelitten hat und Höfgen mit der einzigen Fährfrau weit und breit, der Klosterruine Nimbschen, aus dem Luthers Frau Katharina von Bora floh.

Für manche Besucher ist auch die Sprache der Einheimischen Musik in den Ohren und wer daran etwas auszusetzen hat, sollte sich daran erinnern, das Luther für seine Bibelübersetzung hier geschöpft hatte.

Geschichte:1015 wurde Leipzig das erste Mal urkundlich erwähnt und entwickelte sich schnell durch seine Lage an der Kreuzung des West- Ost und Nord-Süd Handels zu einer bedeutenden Handels und Messestadt.

Bekannte Hotels sind der "Fürstenhof" von Kempinski oder das " Inter Continental"; und "; Auerbachs Keller"; und Goethes Aufenthalt in Leipzig in der Mädlerpassage, dem "Esplanade", der "Moritzbastei" oder dem "Tivoli"; hat sicher schon jeder einmal etwas gehört.

Restaurants, Cafes, Bars und anderes findet man auf Schritt und Tritt und wer Hilfe braucht kann sich an Leipzig Tourist Service e. ; Touristinformation gegenüber dem Hauptbahnhof wenden. Der Hauptbahnhof, berühmt als Sack- oder Kopfbahnhof hat sich gewandelt und ist heute ein supermodernes Großkaufhaus der Spitzenklasse.

Jahrestag der Völkerschlacht und Millionen strömten in die Gegend.

Da mein Beitrag von 2003 kaum Beachtung fand, aber immer noch fast aktuell ist, habe ich ihn wieder nach vorn geholt.

Sportstadt Leipzig Leipzig hat eine Vielzahl bekannter Sportvereine und Sportstätten, wie das Sportforum mit Zentralstadion, Schwimm- und Hockeystadion, das Stadion des Friedens, die Radrennbahn und die Galopprennbahn am Scheibenholz und viele andere.